Stand: 15.02.2019 12:13 Uhr

Versuchte Gefangenenbefreiung in Winsen

Am Donnerstagnachmittag ist es in Winsen (Landkreis Harburg) zu einer versuchten Gefangenenbefreiung gekommen. Eine Streifenwagenbesatzung wollte einen 28-jährigen Mann festnehmen, gegen den ein Haftbefehl vorliegt. Zwei Bekannte des Mannes verhinderten dies zunächst, der Verdächtige konnte fliehen. Er konnte jedoch nach kurzer Verfolgung von den Beamten gestellt werden. Anschließend eilten mehrere Personen hinzu und mischten sich in das Geschehen ein. Der 28-Jährige wurde unverzüglich zu einer Polizeidienststelle gebracht. Ein 45-Jähriger, der die Flucht des Festgenommen ermöglicht hatte, wurde ebenfalls mit zur Dienststelle genommen. Ein Atem-Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von fast drei Promille.

Das Logo von NDR 1 / Hallo Niedersachsen auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Samstag, dem 23. März 2019.

3,12 bei 287 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 15.02.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:36
Hallo Niedersachsen

Terror in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen

Rassismus beim Länderspiel in Wolfsburg?

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen

T-Shirt-Wetter: Sommer im März

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen