Stand: 15.06.2021 08:00 Uhr

Unfall im Landkreis Harburg: Mann lebensgefährlich verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein 54 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall im Landkreis Harburg lebensgefährlich verletzt worden. (Themenbild)

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Helmstorf und Harmstorf im Landkreis Harburg ist am Montagnachmittag ein 54-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte nach Polizeiangaben in einem dreirädrigen Auto gesessen, das abgeschleppt wurde. Dabei kippte der Wagen aus ungeklärter Ursache, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem Kleinbus zusammen. Während die drei Insassen des Busses leicht verletzt wurden, musste der Fahrer des Dreiradwagens wiederbelebt und ins Krankenhaus geflogen werden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 15.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Polizei laufen auf die Eingangstür eines Einfamilienhauses zu.

Dreifach-Mord von Bispingen: Staatsanwaltschaft am Zug

Die polizeilichen Ermittlungen sind abgeschlossen. Ein Mann soll eine Frau und deren Kinder getötet haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen