Stand: 25.05.2021 08:29 Uhr

Uelzen: Massenschlägerei nach Beziehungsstreit

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Polizeibeamte beendeten die Schlägerei. (Themenbild)

In Uelzen ist es am Montagmorgen auf einem Parkplatz zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen rund zehn Personen gekommen. Nach Angaben der Polizei gingen die Kontrahenten mit Schlagringen und Teleskopschlagstöcken aufeinander los. Eine Person erlitt eine Nasenbeinfraktur und muss im
Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren ein und beschlagnahmte die Schlagwerkzeuge. Auslöser sollen Beziehungsstreitigkeiten gewesen sein.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 25.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Gäste und Bergleute laufen durch einen Tunnel im ehemaligen Erkundungsbergwerk Gorleben. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Nach Aus als Atommüll-Endlager: Gorleben wird stillgelegt

Das teilte das Bundesumweltministerium mit. Der Rückbau des Bergwerks soll einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen