Stand: 14.10.2019 09:25 Uhr

Uelzen: Mann nach Messerangriff in Lebensgefahr

Nach einer Meserstecherei am Wochenende in Uelzen schwebt das Opfer noch immer in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei hatte sich ein 27-Jähriger in der Nacht zu Sonntag mit dem mutmaßlichen Täter um ein Fahrrad gestritten. Der 37-jährige Angreifer zog daraufhin ein Messer und stach mehrfach auf das Opfer ein. Der 27-Jährige musste vor Ort wiederbelebt werden und wurde anschließend in einem Krankenhaus notoperiert. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter fest und ermittelt nun wegen Totschlags.

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

13.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 14.10.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen