Ein Wildschwein läuft auf Waldboden. © dpa Foto: Fredrik von Erichsen

Totes Wildschwein in MV - Schweinepest kommt näher

Stand: 25.11.2021 19:00 Uhr

Im Landkreis Lüchow-Dannenberg wächst die Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest. Im Nachbarlandkreis Ludwigslust-Parchim (MV) ist das Virus bei einem Wildschwein nachgewiesen worden.

In diesem Zusammenhang appelliert das Veterinäramt des Landkreises Lüchow-Dannenberg an Schweinehalter in der Region, die Biosicherheitsmaßnahmen strikt einzuhalten. Das für den Menschen ungefährliche Virus kann auf verschiedene Arten von Wild- auf Hausschweine übertragen werden und endet fast immer tödlich. Ludwigslust-Parchim grenzt auch an den Landkreis Lüneburg.

Otte-Kinast: Lage ist ernster geworden

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hat sich besorgt über den Fund des toten Wildschweines geäußert. "Die Lage ist noch einmal ernster geworden. Dass es nun einen weiteren Fundort nur rund 50 Kilometer von der Landesgrenze entfernt gibt, zeigt, wie aktiv das Infektionsgeschehen ist", sagte Otte-Kinast am Donnerstag. Ihr Ministerium appellierte an Jägerinnen und Jäger, bei Jagdeinsätzen innerhalb und außerhalb Niedersachsens unbedingt alle Hygienemaßnahmen einzuhalten. Bei einer Jagd außerhalb Niedersachsens sollte erlegtes Schwarzwild außerdem erst nach einem negativen Test auf Afrikanische Schweinepest nach Niedersachsen gebracht werden.

Weitere Informationen
Ein Wildschwein mit einem Frischling an einem Waldrand © NDR Foto: Rüdiger Pfäffle aus Rostock

Schweinepest in MV nun auch bei Wildschweinen nachgewiesen

Behörden wollen Zaun um den Fundort des Kadavers ziehen und alle Wildschweine töten. (25.11.2021) mehr

Ein Wildschwein in Nahaufnahme © dpa-Bildfunk Foto: Lino Mirgeler/dpa

Die Afrikanische Schweinepest: Fragen und Antworten

Die Afrikanische Schweinepest ist für den Menschen harmlos. Für Tiere und Wirtschaft aber umso gefährlicher. (16.1.2021) mehr

Ein Hund riecht an einem toten Wildschwein. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Afrikanische Schweinepest - mit Hunden den Ernstfall üben

Im Landkreis Verden hat das Land Niedersachsen für ein Ausbruchsszenario geprobt. Im Einsatz: Hunde und tote Schweine. (18.8.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 26.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Notarzt-Schriftzug auf einem Einsatzfahrzeug. © NonstopNews

Buxtehude: Mann fällt unter Zug und wird von zweitem überrollt

Der 27-Jährige war am Sonntagmorgen auf dem Bahnhof Neukloster unter die Bahn geraten. Er wurde tödlich verletzt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen