Stand: 14.07.2020 13:54 Uhr

Stade sucht Käufer für eine Windmühle

Die Schiffertorsmühle in Stade. © picture alliance Foto: Sina Schuldt
Die Windmühle in Stade aus dem Jahr 1856 soll verkauft werden. (Archivbild)

Die Hansestadt Stade bietet eine alte Windmühle zum Verkauf an. Der Galerieholländer aus dem Jahr 1856 ist noch voll funktionstüchtig und liegt idyllisch mitten in der Stadt. Als Kaufpreis werden eine Million Euro als Verhandlungsbasis aufgerufen. Stadtbaurat Lars Kolk zeigt sich hinsichtlich der künftigen Nutzung kooperationsbereit, wie er NDR 1 Niedersachsen sagte.

Weitere Informationen
Alter Hafen in Stade © fotolia Foto: André Franke

Charmante Fachwerkstadt mit Tradition: Stade

Kleine Gassen, der Alte Hafen und viele historische Häuser: Ein Bummel durch Stade lohnt sich. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt für Touren ins Alte Land und auf die Elbe. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 14.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz, im Hintergrund stehen Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Landesregierung äußert sich um 15 Uhr zu Corona-Lockerungen

Es werden Ministerpräsident Weil, Wirtschaftsminister Althusmann und Kultusminister Tonne erwartet. NDR.de überträgt live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen