Stand: 12.03.2021 09:13 Uhr

Stade: Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Seniorin telefoniert während sie ihren Blick auf eine EC-Karte in ihrer Hand richtet. © colourbox
Die unbekannten Anrufer behaupten, Mitarbeiter von Microsoft zu sein.(Themenbild)

Die Polizei Stade warnt vor einer neuen Betrugsmasche: Bei den Beamten häufen sich nach Angaben eines Sprechers aktuell Anzeigen und Hinweise, dass Menschen von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern angerufen werden. Die Unbekannten geben an, dass auf Computern unbedingt Daten überprüft werden müssten. Sie versuchen unter diesem Vorwand, die Angerufenen zu überreden, ihnen einen Fernzugang zu ihren PCs zu ermöglichen. Laut Polizei können die Anrufenden so Zugriff auf die Daten der Nutzerinnen und Nutzer bekommen und unter Umständen Bankgeschäfte abwickeln.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.03.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Angeklagte in einem Mordprozess steht vor Gericht. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Wrestedt: Lebenslang für Stalker nach Mord an 56-Jähriger

So urteilte das Landgericht Lüneburg am Montag. Der 38-Jährige wollte sich mit der Tat an der Tochter des Opfers rächen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen