Stand: 19.07.2019 09:14 Uhr

Soltau: Einbrecher fesseln 81-Jährige und Sohn

Zwei unbekannte Männer sind in der Nacht zu Freitag in ein Einfamilienhaus in Soltau (Landkreis Heidekreis) eingebrochen und haben eine 81-jährige Frau und einen 58-jährigen Mann verletzt. Die Frau wurde kurz nach Mitternacht von Einbruchsgeräuschen geweckt und rief ihren Sohn an, der in der Nähe wohnt. Als der Sohn seiner Mutter zu Hilfe kam, setzten die Einbrecher den 58-Jährigen mit Pfefferspray außer Gefecht und fesselten ihre Opfer. Der Frau rissen sie eine Kette vom Hals und nahmen ihr einen Ring vom Finger. Anschließend durchsuchten die maskierten Räuber das Haus und flüchteten dann unerkannt mit dem Wagen der Frau.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

16.08.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.07.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:58
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen
03:17
Hallo Niedersachsen