Stand: 18.06.2021 20:12 Uhr

Snow Dome in Bispingen hat seit Freitag wieder geöffnet

Zwei Besucher in Sommerkleidung und mit Snowboard-Ausrüstung laufen zur Ski-Halle. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt
Draußen brüllend heiß, im Innern des Snow Dome liegt Schnee, wenn auch künstlicher. Seit Freitag hat die Skihalle wieder geöffnet.

Nach einer coronabedingten Zwangspause ist am Freitag der Snow Dome in Bispingen im Heidekreis wiedereröffnet worden. Die Skihalle mit dem künstlichen Schnee bietet Platz für 2.500 Besucher. Im Heidekreis liegt die Inzidenz weit unter 35, so dass man keinen negativen Test benötigt. Zu den Regeln gehören aber Abstandhalten und Masketragen. Auch im Lift muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden, erst die Abfahrt ist dann ohne erlaubt.

Weitere Informationen
Der Snow Dome in Bispingen. © NDR Foto: Kerstin Geisel

Land gibt 1,3 Millionen Euro für Hotel am Snow Dome

Die Skihalle Snow Dome in Bispingen im Heidekreis soll um einen Hotel-Neubau mit 100 Zimmern erweitert werden. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.06.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Passanten gehen durch die Fußgängerzone in Lüneburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Corona-Inzidenz steigt auf 74: Schärfere Regeln in Lüneburg

In Stadt und Landkreis gilt in der Gastronomie ab 23 Uhr eine Sperrstunde. Private Treffen werden eingeschränkt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen