Stand: 08.04.2020 12:28 Uhr

Seevetal: 26 Corona-Infizierte in Seniorenheim

Seniorin liegt im Krankenhaus am Tropf © fotolia Foto: bilderstoeckchen
In den Alten- und Pflegeheimen steigt die Zahl der Infizierten. (Themenbild)

In einer Seniorenunterkunft in Seevetal (Landkreis Harburg) sind 26 Bewohner und zehn Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt". Derweil hat der Landkreis Harburg seine Kapazitäten für Corona-Tests erhöht. Aktuell gebe es dort 298 bestätigte Fälle. Auch die Zahl der Corona-infizierten Bewohner im Johannisheim in Stade ist gestiegen. Inzwischen sind insgesamt 12 Heimbewohner positiv getestet, außerdem drei Mitarbeiter. Drei Bewohner seien inzwischen an den Folgen der Infektion gestorben, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums für das diakonische Haus, Claus Hinrichs.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gesichtsmaske liegt auf Geldscheinen © picture alliance/ZB/Z6944/Sascha Steinach Foto: Sascha Steinach

Studie: Jede zweite Kommune in Niedersachsen erhöht Abgaben

Grund sind geringere Einnahmen wegen der Corona-Krise. Teurer werden zum Beispiel Müllabfuhr und Straßenreinigung. mehr

Lüneburg: Polizisten stehen in einer Straße nahe des Parkplatzes, auf dem eine Frauenleiche in einem Auto gefunden wurde. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Getötete Frau in Lüneburg: Mordverdacht gegen 19-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft hat Antrag auf Haftbefehl gestellt. Der Tatverdächtige war am Dienstag festgenommen worden. mehr

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans

Tierköder mit Rasierklingen in Buxtehude entdeckt

Drei Hundehalter haben sich bei der Polizei gemeldet. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. mehr

Ein Berg Zuckerrüben auf einem schneebedeckten Feld. © picture alliance/Armin Weigel Foto: Armin Weigel

Zuckerrüben-Ernte im Norden: Regional große Unterschiede

Bei Nordzucker in Schladen fällt die Bilanz gut aus, insgesamt ist sie durchschnittlich. Ein Virus bereitet Sorgen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen