Stand: 28.05.2020 13:37 Uhr

Rotenburg: Radfahrerin stirbt bei Unfall mit Lkw

Eine Unfallwarnung auf einem Fahrzeug der Polizei. © dpa Foto: Carsten Rehder
Eine 64-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. (Symolbild)

Eine 64-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Abbiege-Unfall in Rotenburg (Wümme) von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, fuhren nach ersten Erkenntnissen beide bei Grün über die Ampel. Der 42-jährige Fahrer des Muldenkippers wurde aber offenbar von der Sonne geblendet, so dass er die Frau übersah, als sie die Bundesstraße 75 überqueren wollte. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Weitere Informationen
Ein Beamter zeichnet bei der Unfallaufnahme mit Kreide Markierungen auf die Straße. © HannoverReporter

Zwei Radler bei Abbiegeunfällen schwer verletzt

Bei Abbiegeunfällen mit Lastwagen sind am Donnerstagmorgen in Hannover und Osnabrück zwei Personen schwer verletzt worden. In beiden Fällen hatten die Lkw-Fahrer die Radler übersehen. (07.05.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 28.05.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Berg Zuckerrüben auf einem schneebedeckten Feld. © picture alliance/Armin Weigel Foto: Armin Weigel

Zuckerrüben-Ernte im Norden: Regional große Unterschiede

Bei Nordzucker in Schladen fällt die Bilanz gut aus, insgesamt ist sie durchschnittlich. Ein Virus bereitet Sorgen. mehr

Puten stehen in einem Aufzuchtbetrieb. © picture alliance/ZB/Bernd Settnik Foto: Bernd Settnik

Vogelgrippe: Geflügel muss weiter in Ställen bleiben

Bei einer an der Elbe verendeten Graugans war zuvor das Vogelgrippevirus nachgewiesen worden, so der Landkreis Harburg. mehr

Ein Lkw liegt auf der Seite.

Lkw-Unfall: A27 bei Walsrode stundenlang gesperrt

Im Fahrzeuganhänger befanden sich rund 200 Liter Farbe und Industriealkohol. Die Stoffe traten jedoch nicht aus. mehr

Ein Landwirt erntet Bio-Möhren auf einem Feld im Landkreis Hildesheim. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Landwirtschaft: Mehr Schweine, weniger Halter, größere Höfe

Niedersachsens Landwirtschaft konzentriert sich zunehmend auf Großbetriebe. Das zeigt die Landwirtschaftszählung 2020. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen