Stand: 13.12.2019 14:58 Uhr

Niedersächsische Landkreise ab Sonntag im HVV-Tarif

Viele Pendler im Landkreis Rotenburg können ab diesem Sonntag bei Fahrten mit dem Zug Richtung Hamburg den HVV-Tarif nutzen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben des Landkreises bedeutet das preisgünstigere Wochen-, Monats- und Jahreskarten. Der Landkreis Rotenburg tritt dann zusammen mit den Landkreisen Uelzen, Heidekreis und Cuxhaven dem HVV-Tarif bei. Davon profitieren können im Landkreis Rotenburg (Wümme) Pendler auf den Linien RB33 (Bremerhaven-Bremervörde-Buxtehude), RE4/RB41 (Bremen-Hamburg) sowie RB37 (Bremen-Visselhövede-Uelzen).

Landrat: "Landkreis rückt näher an Metropole heran"

Vertreter der nun in den HVV-Tarif eingebundenen Kommunen sind zufrieden, dass nach vielen Verhandlungen die Pläne in die Tat umgesetzt werden. "Durch den HVV-Tarif wird das Wohnen im Landkreis für Pendler attraktiver und ich erhoffe mir dadurch auch eine Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs", so Landrat Hermann Luttmann (CDU). "Mit dem HVV-Tarif ist der Landkreis näher an Hamburg herangerückt und bietet Pendlern ein gutes Angebot, das Auto stehen zu lassen und mit dem Zug ohne Stau in die Metropole zu fahren." Erster Kreisrat Torsten Lühring ergänzte: "Wir sind HVV- und VBN-Land, die Menschen fahren sowohl nach Hamburg als auch nach Bremen und Bremerhaven. Schritt für Schritt verbessern wir die Anbindung in beide Richtungen."

Weitere Informationen
ET 425 der S-Bahn Hannover im Gegenlicht © DB AG, Dirk Pohlmann Foto: Ascan Egerer

Neu Wulmstorf fordert zuverlässigere S-Bahn

Überfüllte S-Bahnen, Verspätungen, Ausfälle - damit kämpfen Menschen in Neu Wulmstorf, wenn sie nach Hamburg fahren wollen. Die Gemeinde fordert eine zuverlässigere S-Bahn-Verbindung. (13.12.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 13.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau steht vor einem Süßwarenstand in der Altstadt von Lüneburg. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Lüneburg setzt auf Gassenzauber statt Weihnachstmarkt

Insgesamt 22 Buden sollen ab Freitag für weihnachtliche Stimmung sorgen. Auch Glühwein und Bratwurst sind erlaubt. mehr

Szene aus dem Film "Das Geheimnis des Totenwaldes" mit Matthias Brandt und Karoline Schuch © NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020

"Göhrde-Morde" - Die Hintergründe des wahren Kriminalfalls

Die "Göhrde-Morde" sorgten Ende der 80er-Jahre für Aufsehen. Um den für das Erste verfilmten Kriminalfall gibt es ein großes Angebot. mehr

Amazon in Winsen an der Luhe © NDR Foto: Screenshot

Mitarbeiterüberwachung: Verfahren gegen Amazon

Die Landesdatenschutzbeauftragte untersagt Amazon teilweise die Nutzung einer Software zur Überwachung der Mitarbeiter. mehr

Annika Lott vom Buxtehuder SV © imago images/Eibner

Buxtehuderin Lott: Vom Sofa der Eltern zur Handball-EM

Nur wenige Wochen nach ihrem Debüt im Handball-Nationalteam ist Annika Lott für das Turnier in Dänemark nachnominiert worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen