Stand: 12.06.2020 11:35 Uhr

Neue Fähre verkehrt zwischen Stade und Hamburg

Die "Japsand" fährt über Wasser. © Watten Fährlinien GmbH
Die "Japsand" verstärkt den Linienverkehr zwischen Stade und Hamburg. (Archivbild)

Von heute an ist ein weiteres Linienschiff zwischen Stade und Hamburg im Einsatz. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der Katamaran "Japsand" soll nach Angaben der Reederei "Elblinien" zunächst im Testbetrieb von Stadersand über Wedel zum Hamburger Fischmarkt und zurück fahren. Das neue Schiff bietet Platz für 118 Passagiere. Außerdem ist die Mitnahme von bis zu 30 Fahrrädern möglich.

Wartezeiten sollen sich halbieren

Die "Japsand" ergänzt die bereits bestehenden Fahrten der "Liinsand". Die Fähren verkehren gegenläufig und verdoppeln so die Frequenz. Dadurch halbieren sich die Wartezeiten an den Anlegern. Nach dem Testbetrieb soll ein neuer Fahrplan für beide Schiffe veröffentlicht werden. Auch für die neu hinzukommenden Abfahrtszeiten wird es wegen einer Kooperation mit den Stader Verkehrsbetrieben KVG eine Busanbindung zwischen Stade und Stadersand geben.

Zusätzlicher Katamaran für Helgoland

Ebenfalls verstärkt wird die Linie Cuxhaven-Helgoland. Von kommenden Freitag an fährt hier neben dem "Halunder Jet" ein weiterer Katamaran der Reederei FRS Helgoline, der bislang in Spanien eingesetzt wurde. Damit will die Reederei sicherstellen, dass trotz der Corona-Beschränkungen in der Hochsaison in jedem Fall genügend Plätze bereitstehen.

Weitere Informationen
Das LNG-Fährschiff "Helgoland" läuft aus dem Fährhafen in Cuxhaven aus. © picture alliance / dpa Foto: Carmen Jaspersen

Helgoland lässt wieder Tagesgäste auf die Insel

Tagestouristen dürfen ab sofort wieder nach Helgoland fahren. Voraussetzung ist die strikte Einhaltung der Hygeineregeln. Die Anreise ist unter anderem von Cuxhaven aus möglich. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.06.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Bislang 160 negative Corona-Tests an Schulen in Soltau

Auch bei Lehrkräften von zwei Schulen wurden Abstriche beziehungsweise Untersuchungen auf Antikörper gemacht. mehr

Die Grünbrücke von oben. Sie verbindet zwei große Waldstücke. © NDR Foto: Carsten Janz

Niedersachsen hinkt beim Bau von Grünbrücken hinterher

Viele der ursprünglich für notwendig erklärten Wildüberquerungen für Autobahnen wurden aus den Plänen gestrichen. mehr

Hamburgs Simon Terodde (l.) trifft gegen Würzburg. © WITTERS Foto: TayDucLam

Terodde wieder mit Doppelpack - HSV schlägt Würzburg

Die Hamburger feierten in der Zweiten Liga den fünften Sieg in Folge und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze aus. mehr

St. Paulis Daniel-Kofi Kyereh (l.) und Darmstadts Immanuel Höhn kämpfen um den Ball. © WITTERS Foto: ThorstenWagner

2:2 in Darmstadt - St. Pauli mit spätem Punktgewinn

Auch im neunten Gastspiel in Darmstadt sind die Kiezkicker sieglos geblieben. Aber sie holten einen 0:2-Rückstand auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen