Die Feuerwehr sperrt eine Straße ab, auf der Orangen und Apfelsinen liegen. © TV Elbnews

Neu Wulmstorf: Sechs Tonnen Orangen überschwemmen Straße

Stand: 14.05.2021 11:35 Uhr

Was ist bloß in Neu Wulmstorf los? Nachdem Paprikapulver das Wasser eines Grabens rot gefärbt hatte, wurden jetzt in der Gemeinde tonnenweise herrenlose Orangen entdeckt. Die Polizei ermittelt.

Nach Angaben von Sprecher Jan Krüger standen über Nacht plötzlich acht Paletten mit den Südfrüchten im Wendehammer einer Wohnstraße. Als diese nicht abtransportiert wurden und sich die Orangen nach und nach auf der Straße verteilten, informierten Anwohner die Polizei. "So etwas ist mir in meinem Berufsleben noch nicht untergekommen", sagte Krüger gegenüber NDR.de. "Das ist schon ein außergewöhnlicher Fall." Die Orangen wurden schließlich von der Gemeinde geborgen und entsorgt. Zuvor sollen sich auch etliche Passanten an den Früchten bedient haben.

Orangen-Funde auch in Buxtehude und Hamburg-Heimfeld

Zahlreiche Orangen und Apfelsinen liegen auf einer Straße. © TV Elbnews
An zwei weiteren Orten bot sich ein ähnliches Bild.

Die Beamten haben Ermittlungen wegen des Verdachts der illegalen Abfallentsorgung eingeleitet. Dies sei eine Straftat, betonte der Sprecher. Er vermutet, dass ein Lkw-Fahrer seine Ladung nicht mehr los wurde und sie deshalb einfach am Straßenrand entsorgte. Ähnliche Fälle wurden auch aus dem nur wenige Kilometer entfernten Hamburg-Heimfeld und aus Buxtehude (Landkreis Stade) gemeldet. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht. "Wir werden uns jetzt mit den Kollegen darüber austauschen, ob es tatsächlich Zusammenhänge gibt oder ob es sich um einen puren Zufall handelt", so Krüger.

Paprikapulver färbt Wasser ein

Anfang der Woche war Passanten in Neu Wulmstorf mysteriöses blutrot gefärbtes Wasser in einem Graben aufgefallen. Nachforschungen ergaben, dass auf einem Bauhof größere Mengen Paprikapulver in die Kanalisation gespült worden waren. Auch in diesem Fall ermittelt die Polizei, ob die Gewürze absichtlich entsorgt wurden.

Weitere Informationen
Das Wasser in einem Entwässerungsgraben ist rot gefärbt. © TV_Elbnews

Reichlich Paprikapulver färbt Wasser in Neu Wulmstorf rot

Von Blut keine Spur: Mittlerweile ist klar, woher das eingefärbte Wasser stammt. Aber nicht, ob Absicht dahintersteckt. (12.05.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional | 14.05.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wasser sprudelt im Gegenlicht aus einer Brunnenanlage. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Gewitter und Hitze: Es bleibt wechselhaft im Norden

Auch heute muss wieder mit Gewittern und lokalem Starkregen gerechnet werden. In Niedersachsen wird der Tag schwül-warm. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen