Stand: 08.05.2020 19:11 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Nazi-Vergangenheit: Bossard-Projekt gestoppt

Bild vergrößern
Der Ausbau der Kunststätte Bossard hat eine Debatte über die Rolle des namensgebenden Künstlers in der NS-Zeit ausgelöst.

Der Stiftungsrat der Kunststätte Bossard hat beschlossen, das Projekt "Bossard neu denken - Kunsthalle der Lüneburger Heide" vorerst zu stoppen. Hintergrund ist, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, die kritische Diskussion um die Rolle des Künstlers Johann Bossard im Nationalsozialismus. Diese haben den Stiftungsrat laut Harburgs Landrat Rainer Rempe (CDU) bewogen, die nächsten Schritte des Projektes zu überdenken. Die weitere Auseinandersetzung mit der Rolle Bossards sei ohnehin als Teil des Projektes geplant gewesen - diese werde jetzt vorgezogen. Der Auftrag werde an externe Wissenschaftler vergeben, die von einem externen Gremium und nicht vom Stiftungsrat ausgewählt würden, so Rempe. Die Kunststätte soll zu einem überregionalen Besuchermagneten ausgebaut werden. Der Bau-Ausschuss der Gemeinde hatte entschieden, dass ein Bebauungsplan für das rund 10 Millionen Euro teure Projekt aufgestellt wird.

Museumsbau für Nazi-Sympathisanten?

Kulturjournal -

In Jesteburg soll der Künstler Johann Bossard durch die "Kunsthalle der Lüneburger Heide" geehrt werden. Doch es gibt Streit: Kritiker werfen ihm vor, dass er ein Nazi-Sympathisant und Antisemit war.

3,29 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Kunststätte Bossard: Streit um NS-Verstrickung

28.04.2020 06:40 Uhr

In Jesteburg soll ein neues Kunstmuseum mit Schwerpunkt auf dem Maler Johann Bossard entstehen. Doch nun gibt es Streit um die Frage: Wie sehr war er in den Nationalsozialismus verstrickt? mehr

03:24
Hallo Niedersachsen

Kunststätte Bossard: Streit um geplanten Neubau

26.02.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Für elf Millionen Euro soll das Museum auf dem Gelände des Künstlerpaares Bossard in Jesteburg vergrößert werden. Doch bei Anwohnern und Naturschützern stoßen die Pläne auf Widerstand. Video (03:24 min)

Jesteburg: Mehr Transparenz zu Kunsthallen-Projekt

25.02.2020 06:30 Uhr

Das Projekt "Kunsthalle der Nordheide" in Jesteburg (Landkreis Harburg) steht in der Kritik. Der tritt die Kunststätte Bossard als Veranstalter durch Infoabende entgegen. mehr

Kunststätte erhält fünf Millionen Euro vom Bund

15.11.2019 09:30 Uhr

Die Kunststätte Bossard im Landkreis Harburg kann sich über eine millionenschwere Finanzhilfe des Bundes freuen. Mit dem Geld soll unter anderem eine Kunsthalle errichtet werden. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

11.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.05.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:06
Hallo Niedersachsen
01:32
Hallo Niedersachsen
02:15
Hallo Niedersachsen