Stand: 18.10.2019 15:45 Uhr

NPD-Anhänger im Team: Kreisliga-Spiel abgesagt

Wegen möglicher Proteste ist die Fußballpartie zwischen dem FC Dynamo Lüneburg und dem MTV Handorf in der 2. Kreisklasse am Freitagabend abgesagt. Der Kreisverband und die Polizei schätzen die Lage als zu unsicher ein. Durch Recherchen einer linken Gruppe war bekannt geworden, dass der MTV Handorf den Sohn eines NPD-Funktionärs als Jugendtrainer beschäftigt hat. Er selbst hat sich auch im Umfeld der Partei bewegt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Als Jugendtrainer ist er demnach zwar nicht mehr tätig. Als Spieler hätte er bei der Partie in Lüneburg allerdings auflaufen können.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

19.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:04
Hallo Niedersachsen
03:07
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen