Stand: 02.12.2019 16:19 Uhr

Modellprojekt Pflege-Netzwerk vor Start

Bild vergrößern
Am Ausbildungsnetzwerk Pflege sollen mehr als 90 Pflegebetriebe im Land beteiligt werden.

An den Berufsbildenden Schulen in Winsen (Landkreis Harburg) steht ein Ausbildungsnetzwerk Pflege in den Startlöchern. Nach Landkreisangaben ist das ein landesweit einzigartiges Modellprojekt, das die beruflichen Chancen der Schüler und Berufsumsteiger verbessere. So wolle der Landkreis die nötigen Pflege-Fachkräfte selbst ausbilden, die dringend benötigt würden. Unterstützen und beteiligen soll das Projekt mehr als 90 Pflegebetriebe im Landkreis - vom ambulanten Pflegedienst oder Pflegeheim mit einem Azubi bis hin zu den Krankenhäusern mit zuletzt 33 Azubis pro Jahrgang. Und zusammenarbeiten werde das Ausbildungsnetzwerk Pflege mit der Gesundheitsfachschule und Bildungszentrum der Krankenhäuser Buchholz und Winsen GmbH.

Projektförderung vom Land und der EU

Gefördert werde das Ganze mit fast 260.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und 86.000 Euro vom Land Niedersachsen. Der Landkreis Harburg übernimmt die nötige Ko-Finanzierung der Fördermittel in Höhe von 110.000 Euro. Entwickelt wurde das Modellprojekt im Rahmen der Fachkräfteallianz Nordostniedersachsen.

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

13.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 02.12.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen