Mit Rezept: NDR Köchin Zora Klipp kocht mit Landwirt aus Uelzen

Stand: 10.12.2021 14:41 Uhr

Länger und an der Frischluft gewachsen, auf dem Hof geschlachtet: Viele Köche in Niedersachsen sind begeistert von Lars Odefeys Hühnern. NDR Fernsehköchin Zora Klipp war bei ihm. Hier das Rezept.

NDR Fernsehköchin Zora Klipp und Geflügel-Wirt Lars Odefey kochen im Freien. © NDR Foto: Thorsten Ahles
Lars Odefey und Zora Klipp haben gemeinsam gekocht - an der frischen Luft und über offenem Feuer.

Der Landwirt aus Uelzen gibt auf seinem Hof seinen robusten Hühnern mehr Zeit zum Wachsen. Je nach Rasse leben sie bis zu 26 Wochen - das ist bis zu sechsmal länger als in der Industrie, wie er sagt. Seine Weidehühner, Bresse Gauloise, Sulmtaler und Marans schlüpfen direkt auf seinem Hof, bleiben im Stall bis sie bereit sind, auf die Weide zu kommen. Bis sie in der eigenen Hofschlachterei geschlachtet werden, haben sie mehr Fett angesetzt. Diese Eigenschaft schätzt nicht nur Fernsehköchin Zora Klipp aus Zeven, sondern viele Köchinnen und Köche im Land. So beliefert der 38-Jährige Sterne-Küchen in Wolfsburg und Hannover.

Zora Klipps Rezept für einen rustikalen Eintopf (4-5 Personen):

  • Salz
  • Etwas Speiseöl
  • 1 Huhn oder 4 Keulen und ein paar Flügel
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Kartoffeln
  • 1 kleines Stückchen Ingwer
  • 2 Karotten
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Chili (optional)
  • 1 Knolle frischer Knoblauch
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 1 Orange
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Bund Koriander
  • 200 g Oliven

Und so geht es:

Das Huhn zerlegen und die übrigen Karkassen für Brühe oder ähnliches verwenden. Das Gemüse schälen und grob würfeln. Den Knoblauch der Breite nach zerteilen und die Orange in Scheiben schneiden.

Ein Teller mit Eintopf steht auf einem Tisch. © NDR Foto: Thorsten Ahles
Das Fleisch von Odefeys Hühnern landet auch in Niedersachsens Sterneküchen.

Die Flügel und Keulen mit Salz bestreuen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Keulen und Flügel darin anbraten, bis sie goldgelb sind. Das Gemüse hinzufügen, kurz anschwitzen und anschließend mit dem Rotwein ablöschen. Die passierten Tomaten hinzufügen, die Dose noch einmal mit Wasser auffüllen und das ebenfalls in den Eintopf geben.

Die Hälfte des Korianders inklusive der Stiele hacken. Ingwer und Chili in Scheiben schneiden und mit dem Zimt, Sternanis, dem Paprikapulver sowie dem Koriander hinzufügen. Die Kirschtomaten im Ganzen mit hineinwerfen.

Den Eintopf rund 45 bis 60 Minuten leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss die Brustfilets und die Oliven dazugeben und für weitere zehn Minuten sieden lassen. Nun den Eintopf mit Salz abschmecken, den restlichen Koriander hacken und den Eintopf damit garnieren.

Weitere Informationen
Köchin Zora Klipp steht am Tresen ihrer Outdoorküche und hält eine Tajine in der Hand. © NDR Foto: Claudia Timmann

Zora Klipp im Porträt

Zora kommt aus Zeven und entdeckte ihre Leidenschaft fürs Kochen schon als Kind. In Hamburg betreibt sie mit ihrer Schwester ein Café. mehr

Weitere Informationen
Ein Teller mit einem vegetarischen Nuss-Braten, Rosenkohl und Birnen. © NDR Foto: Claudia Timmann

Vegetarisches Weihnachtsmenü: Raffiniert und köstlich

Weihnachten ohne Ente, Gans und Würstchen - geht das? Ja, meinen NDR Köchin Zora Klipp und Spitzenkoch Marianus von Hörsten. mehr

NDR Fernsehköchin Zora Klipp und Spitzenkoch Marianus von Hörsten präsentieren fünf absolute Fingerfood-Köstlichkeiten, eine leckere Mischung aus Fisch, Fleisch und Vegetarischem. © NDR/Claudia Timmann

Silvesterküche von Zora Klipp und Marianus von Hörsten

Silvester mal ohne Raclette oder Fondue. Zora Klipp und Marianus von Hörsten präsentieren fünf alternative Köstlichkeiten. mehr

Köchin Zora Klipp steht am Tresen ihrer Outdoorküche. © NDR Foto: Claudia Timmann

Zora kocht's einfach

Mit frischen Zutaten aus dem Garten, Gästen und geradliniger Einfachheit bereitet die junge Köchin gesunde Gerichte zu. mehr

Zora Klipp und ihre Oma zeigen ein Tablett mit Sonnenblumenkeksen. © NDR Foto: Claudia Timmann

Weihnachts-Plätzchen: Zora backt mit ihrer Oma

Oma kennt die besten Plätzchen-Rezepte. Das ist auch bei Köchin Zora Klipp so. Gemeinsam backen sie Leckeres zum Advent. mehr

Köchin Zora Klipp steht am Tresen ihrer Outdoorküche und hält eine Tajine in der Hand. © NDR Foto: Claudia Timmann

Zora Klipp im Porträt

Zora kommt aus Zeven und entdeckte ihre Leidenschaft fürs Kochen schon als Kind. In Hamburg betreibt sie mit ihrer Schwester ein Café. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 09.12.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mausohr-Fledermäuse hängen nebeneinander an einer Decke. © NABU Foto: Karl Heinz Bickmeier

Lüneburg: Nachweis seltener Fledermausarten am Kalkberg

In dem innerstädtischen Naturschutzgebiet haben Biologen ein bedeutendes Winterquartier der Säugetiere gefunden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen