Stand: 13.05.2021 12:31 Uhr

Maschen: 28-Jähriger prallt gegen Baum und stirbt

Rettungskräfte bei einem Auto, das nach einem Unfall mit dem Dach auf einem Feld bei Maschen liegt. © dpa-Bildfunk Foto: JOTO
Das völlig zerstörte Auto des Mannes blieb auf dem Dach liegen.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagmorgen im Landkreis Harburg tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei kam der Mann gegen 6 Uhr zwischen Maschen und Meckelfeld mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen zwei Bäume und blieb auf dem Dach liegen. Der 28-Jährige starb noch vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet, ein Fremdverschulden wird jedoch ausgeschlossen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.05.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Soldaten der Bundeswehr bei einer Übung in Munster. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze

Exzesse in Litauen: Soldaten aus Munster unter Verdacht

Die Panzergrenadiere sollen unter anderem rechtsradikale Lieder gesungen haben. Die Bundeswehr ermittelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen