Stand: 13.10.2019 14:45 Uhr

Mann nach Streit um Fahrrad in Lebensgefahr

In Uelzen ist in der Nacht zum Sonntag ein Mann durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge hatte sich der 27-Jährige kurz vorher mit einem 37 Jahre alten Mann um ein Fahrrad gestritten. Laut Polizei bedrohte er seinen Kontrahenten mit einer Glasscherbe, woraufhin dieser ein Messer zog und mehrfach auf sein Opfer einstach. Der 27-Jährige musste vor Ort wiederbelebt werden und wurde noch in der Nacht in einem Krankenhaus notoperiert. Er schwebt in Lebensgefahr. Der 37-jährige mutmaßliche Täter wurde festgenommen und soll noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

13.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 14.10.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:28
Niedersachsen 18.00
05:12
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen