Stand: 21.01.2020 08:10 Uhr

Mann nach Angriff auf Oma in Untersuchungshaft

Nach einem Familienstreit in Bargstedt (Landkreis Stade) sitzt ein 23-Jähriger in Untersuchungshaft. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, soll der Mann mit einem Messer auf seine Großmutter eingestochen haben. Die 72-Jährige konnte noch selbst den Notruf wählen. Der mutmaßliche Täter fuhr auf der Flucht mit seinem Auto in einen Graben. Er wurde leicht verletzt festgenommen. Zu den Vorwürfen soll er bislang keine Angaben gemacht haben.

Weitere Informationen
Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters

Bargstedt: Mann verletzt Verwandte mit Messer

Im Landkreis Stade hat am Sonntag ein 23-Jähriger mit einem Messer auf eine 72-jährige Verwandte eingestochen. Auf der Flucht verursachte er einen Unfall und wurde festgenommen. (20.01.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.01.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick von vorne auf die Autofähre Fanafjord, die zwischen Halhjem und Sandvikvag unterwegs ist. © imago images Foto: Schöning

Nächster Anlauf für Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel

Im März soll der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Betreiber glauben an den Erfolg - trotz vorheriger Pleiten. mehr

Ein Arzt impft einen Patienten in den Oberarm. © colourbox

Ärzte-Vertretungen suchen Personal für Impfzentren

Kassenärztliche Vereinigung und Ärztekammer haben einen gemeinsamen Aufruf gestartet und 43.000 Mediziner angeschrieben. mehr

Frust beim Braunschweiger Michael Schultz (l.) und bei St. Paulis Luca Zander. © imago images / Eibner

Braunschweig gegen St. Pauli: Aus Frust soll Lust werden

Der Tabellen-16. trifft auf den Tabellen-17. - welchem Nord-Zweitligisten gelingt am Sonnabend der Befreiungsschlag? mehr

Eingang der Staatsanwaltschaft in Verden (Aller). © NDR Foto: Felix Meschede

Bürgerbegehren zum Klinikum: Heidekreis erstattet Anzeige

Mehrere Unterschriften auf dem Dokument wurden offenbar gefälscht. Die Staatsanwaltschaft Verden ermittelt nun. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen