Stand: 29.07.2020 08:43 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Lüneburg: Unbekannter beschädigt Autos und flieht

Bild vergrößern
Der Unfallverursacher flüchtete vor Eintreffen der Polizei. (Themenbild)

Ein BMW-Fahrer hat in der Nacht zu Mittwoch in Lüneburg vier parkende Autos so schwer beschädigt, dass sie alle nicht mehr fahrtüchtig sind. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei floh der Unbekannte mit den Nummernschildern seines ebenfalls schwer beschädigten Wagens von der Unfallstelle. Anwohner hatten gegen 2 Uhr die Polizei gerufen, weil sie den lauten Knall gehört hatten. Der Fahrer muss den Angaben zufolge deutlich zu schnell unterwegs gewesen sein.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

10.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 29.07.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:06
Hallo Niedersachsen
01:32
Hallo Niedersachsen
02:15
Hallo Niedersachsen