Stand: 27.01.2020 08:47 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Lüneburg: 15-Jähriger sticht auf 19-Jährigen ein

Die Polizei in Lüneburg ermittelt gegen einen 15-Jährigen wegen versuchten Totschlags. Der Jugendliche war nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Montag mit einem 19-Jährigen in Lüneburg in Streit geraten. Nach einer Rangelei habe der 15-Jährige schließlich ein Küchenmesser gezogen und es seinem Gegner in den Bauch gestoßen. Der junge Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus und musste notoperiert werden, wie es weiter hieß. Der 15-Jährige sei vorläufig festgenommen worden.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

25.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 27.01.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:25
Hallo Niedersachsen
03:51
Hallo Niedersachsen
03:44
Hallo Niedersachsen