Stand: 14.04.2020 11:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Lüchow: Hohe Waldbrandgefahr im Wendland

Bild vergrößern
In Lüchow ist die höchste Waldbrand-Gefahrenstufe erreicht worden. (Themenbild)

Wegen der anhaltenden Trockenheit ist die Waldbrandgefahr in Niedersachsen an einigen Orten weiter sehr hoch. Im Bereich Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) ist bereits die höchste Warnstufe erreicht worden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In Celle gilt die zweithöchste Warnstufe 4. Der Oberboden sei ausgetrocknet, das frische Grün aber noch nicht da, so ein Sprecher der Landesforsten. Besonders hoch sei die Gefahr in den lichten Kiefernwäldern im Wendland. Die Waldbrandzentrale in Lüneburg ist laut Landesforsten seit Mitte März an Tagen mit mindestens Waldbrandstufe 3 besetzt. Mit Niederschlägen ist laut DWD auch in den kommenden Tagen nicht zu rechnen.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 14.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen