Stand: 30.11.2020 14:02 Uhr

Lüchow-Dannenberg: Breitband-Förderung wird verlängert

Leerrohre für Glasfaserleitungen für schnelles Internet liegen an einer Landstraße. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Im Landkreis Lüchow-Dannenberg sind seit dem Sommer 3.000 Haushalte ans Breitband angeschlossen worden. (Themenbild)

Die Förderfrist für die Versorgung Tausender Haushalte im Landkreis Lüchow-Dannenberg mit schnellem Internet wird voraussichtlich bis Ende Juni 2021 verlängert. Der Bund habe ihn am Montag telefonisch informiert, dass die Fristverlängerung diese Woche schriftlich zugestellt werde, sagte der Geschäftsführer der Breitbandgesellschaft, Detlef Hogan, NDR 1 Niedersachsen. Seit Baubeginn im Sommer wird seinen Angaben nach in dieser Woche der dreitausendste Haushalt ans Breitband angeschlossen. Die noch fehlenden 600 bis 700 Haushalte im Göhrde, Hitzacker und Woltersdorf könnten aber - anders als versprochen - erst Anfang 2021 versorgt werden, so Hogan. Die Gründe für die Verzögerungen seien zum Teil auf die Corona-Pandemie zurückzuführen. Zum Teil stünden Haushalte unter Quarantäne oder Techniker seien erkrankt.

Weitere Informationen
Farbige Leerrohre, in die später die Glasfaserkabel verlegt werden, liegen an einer Straße. © Picture Alliance Foto: Patrick Pleul/Picture Alliance

Walsrode bekommt Geld für Breitbandausbau

Walsrode erhält vom Bund 650.000 Euro für den Breitbandausbau. Mit dem Geld aus einem Förderprogramm sollen unterversorgte Bereiche in der Stadt erschlossen werden. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 30.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Gebäude des LKA Niedersachsen. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Erdbunker in Wald entdeckt: LKA ermittelt wegen RAF-Bezug

Ungewöhnlicher Fund bei Seevetal: In einem vergrabenen Fass wurden Schriftstücke aus den 1980er-Jahren sichergestellt. mehr

NDR Moderator Arne Torben Voigts sitzt mit Jens Wagenknecht und Carola Reimann (SPD) an einem Runden Tisch. © NDR Foto: Bertil Starke

Viele Antworten auf viele Fragen zur Corona-Impfung

Gesundheitsministerin Reimann und Arzt Wagenknecht waren bei NDR 1 Niedersachsen zu Gast, um Ihre Fragen zu beantworten. mehr

Feuerwehrleute halten ein Eichhörnchen, das sie aus einem Metallpfosten befreit haben. © Freiwillige Feuerwehr Celle Foto: Freiwillige Feuerwehr Celle

Feuerwehr Celle rettet Eichhörnchen aus Zaunpfahl

Das Tier ist am Sonnabend in einen Metallpfahl gefallen und steckte fest. Anwohner riefen die Feuerwehr. mehr

Nahaufnahme eines Plakats. Große weiße Buchstaben kündigen die Künstler an, die auf einem Konzert spielen und umrahmen ein farbenfrohes gemaltes Bild in der Mitte mit wilden Figuren und Formen.
5 Min

75 Jahre Niedersachsen: Woodstock in Scheeßel

Im Jahr 1973 fand im kleinen Heidedorf Niedersachsens erstes großes Pop-Festival statt. Zehntausende Musik-Fans kamen. 5 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen