Stand: 30.09.2020 19:09 Uhr

Leuphana: Landtag stimmt Finanzkonzept für Libeskind-Bau zu

Das von Star-Architekt Daniel Libeskind entworfene Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Kosten für den nach Architekt Daniel Libeskind benannten Neubau der Uni Lüneburg sprengten mehrfach das Budget. (Archivbild)

Der Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtags hat dem Finanzierungskonzept der Leuphana-Uni für den Libeskindbau am Mittwoch zugestimmt. Allerdings enthält die Entscheidung Auflagen. So muss die Lüneburger Uni die gesamten offenen Kosten selber tragen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Das Konzept sieht vor, die restlichen Baukosten des neuen Libeskind-Gebäudes über Mieteinnahmen zu finanzieren. Der Landesrechnungshof bewertet das Konzept als zu spekulativ und hatte dem Ausschuss empfohlen, es abzulehnen. Der Haushaltsausschuss hatte das Thema zuletzt erneut vertagt, da mehrere Abgeordnete sich noch einmal detailliert mit den Finanzen der Uni auseinander setzen wollten.

Weitere Informationen
Das von Star-Architekt Daniel Libeskind entworfene Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Leuphana: Grüne wollen Finanzen prüfen

Ein Konto in London, das bei der Finanzierung der Leuphana-Uni in Lüneburg eine Rolle gespielt haben soll, wirft Fragen auf. Die Grünen im Landtag wolle den Fall prüfen. (09.09.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 01.10.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kinder sitzen an Bänken in einem Klassenzimmer, in der Mitte steht ein Luftfilter. © NDR Foto: Torben Hildebrandt

Luftfilter im Klassenraum: Die Lösung oder doch nur Humbug?

Der wissenschaftliche Nutzen der Geräte ist umstritten. Der Landeselternrat setzt trotzdem auf diese Strategie. mehr

Ein Notarzt-Wagen liegt in einer Laube auf dem Dach.

Notarztwagen prallt gegen Stein und überschlägt sich

Bei dem Unfall an der Bundesstraße 73 bei Burweg im Landkreis Stade erlitt ein Arzt schwere Verletzungen. mehr

Eine rote Schutzmaske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance Foto: Marijan Murat

Elternteil in Risikogruppe: Schülerin muss zur Schule gehen

Das OVG Lüneburg hat ihre Beschwerde abgelehnt, obwohl bei einem Elternteil ein höheres Corona-Infektionsrisiko besteht. mehr

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans

Corona: Lüneburg kündigt Kontrollen am Wochenende an

Der Landkreis geht davon aus, dass viele vor dem Inkrafttreten der schärferen Regeln ihre Freiheiten genießen wollen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen