Stand: 06.08.2021 15:17 Uhr

Längere Fahrzeit - Busse statt Bahnen auf Erixx-Strecken

Ein Zug der Eisenbahngesellschaft "Erixx" mit der Aufschrift "Der Heidesprinter" steht im Hauptbahnhof Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik
Bei Erixx fehlt es an Personal. (Themenbild)

Auf einigen Erixx-Strecken brauchen Reisende ab Montag mehr Zeit. Das Unternehmen hat weiterhin zu wenig Lokführer für sein Streckennetz. Deshalb fahren auf der Strecke Soltau - Bremen ab Montag (9. August) Busse anstatt Bahnen. Die Fahrzeit verlängere sich dadurch um etwas mehr als eine halbe Stunde, heißt es von einer Erixx-Sprecherin. Auch auf der Strecke Soltau - Uelzen werden einige Züge von kommendem Montag bis Freitag durch Busse ersetzt. Hier sind aber nur einzelne Fahrten betroffen. In den vergangenen Tagen hatte es bereits einen Schienenersatzverkehr auf der Strecke Soltau - Hannover gegeben. Der Erixx begründet die Ausfälle mit der Urlaubszeit, zudem gebe es viele Krankheitsfälle und mehrere Lokführer- und führerinnen seien zur DB Regio gewechselt, die ab Dezember das Streckennetz "Heidekreuz" übernimmt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 09.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die per Briefwahl eingegangenen Stimmzettel zur Kommunalwahl werden in der Stadtverwaltung Delmenhorst sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kreistagswahl: 146 Wahlbriefe in Stelle im Schrank vergessen

Sie sollen am Dienstag ausgezählt werden - und könnten die Ergebnisse für einige Kandidat*innen entscheidend verändern. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen