Künstler auf der Bühne.

Kulturelle Landpartie im Wendland startet Ende Juli

Stand: 02.07.2021 17:57 Uhr

Der ursprüngliche Termin für die Kulturelle Landpartie zwischen Himmelfahrt und Pfingsten musste wegen Corona ausfallen. Nun steht der Nachholtermin fest: Das Kulturfestival soll am 28. Juli beginnen.

Bis zum 8. August sind rund 220 Ausstellungen und 120 weiteren Events im Wendland geplant. Zudem haben die Organisatoren auch Konzerte, Theater, Workshops, Filme und Ausflüge in die Natur angekündigt. Eine Übersicht über Termine und Orte gibt es auf der Website der Kulturellen Landpartie.

Widerstand gegen Gorleben als Ursprung

Die Kulturelle Landpartie geht auf den Widerstand der Wendländer gegen die Atomanlagen in Gorleben zurück. Nach den ersten großen Demos zogen viele Künstler aus Großstädten in die Region - seit 1989 öffnen sie jedes Jahr gemeinsam mit Landwirten ihre Werkstätten, Ateliers und Höfe für Publikum. Im vergangenen Jahr war die Landpartie wegen der Corona-Pandemie ganz ausgefallen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 02.07.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schweine stehen in einem Stall in einem Mastbetrieb. © Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Großenwörden: Mehr als 1.100 Schweine in Stall verendet

Sie sind möglicherweise wegen eines Lüftungsausfalls gestorben, so die Behörden. Auch die Alarmanlage versagte offenbar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen