Stand: 22.12.2020 16:43 Uhr

Kreisverwaltung gibt 500.000 Euro für Kreuzungsumbau frei

Ein  Baustellenschild vor blauem Himmel © picture-alliance/ dpa Foto: Wolfram Steinberg
In Soltau soll eine viel befahrene Kreuzung umgebaut werden. (Themenbild)

Die Wolterdinger Kreuzung in Soltau soll umgebaut werden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Auf der viel befahrenen Kreuzung - die auch als Zufahrt zum Heidepark dient - treffen die Kreisstraßen 1, 9 und 24 aufeinander. Nach Angaben des Heidekreises hat der Kreistag insgesamt rund eine halbe Million Euro für die Bauarbeiten freigegeben. Derzeit finden rund um die Kreuzung Arbeiten statt, bei denen der Umfang der Bauarbeiten geklärt werden soll. Erste Entwürfe könnten nach Angaben des Kreissprechers im Januar vorliegen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 22.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Angeklagte in einem Mordprozess steht vor Gericht. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Wrestedt: Lebenslang für Stalker nach Mord an 56-Jähriger

So urteilte das Landgericht Lüneburg am Montag. Der 38-Jährige wollte sich mit der Tat an der Tochter des Opfers rächen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen