Stand: 06.10.2021 12:12 Uhr

Kleintransporter erfasst 12-Jährigen im Landkreis Harburg

Ein gelber Rettungshubschrauber auf einer Straße. © TeleNewsNetwork
Der Schüler hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und war auf die Straße gestürzt. Er wurde in eine Klinik gefolgen. (Themenbild)

Laut Polizei war der Schüler am Mittwochmorgen in Asendorf im Landkreis Harburg unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und vom Gehweg auf die Straße stürzte. Der Fahrer eines Kleintransporters konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Rad und dem 12-Jährigen. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen - Lebensgefahr bestand nach Angabe der Polizei nicht..

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.10.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein leerer Strandkorb am Strand. © colourbox Foto: Martin Piechotta

Ferienhalbzeit in Niedersachsen: Tourismusbranche zufrieden

Harz, Heide und Küste sind gut gebucht. Wer spontan noch Urlaub machen möchte, findet vereinzelt freie Unterkünfte. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen