Stand: 20.07.2020 14:57 Uhr

Kinder missbraucht: Mann aus Winsen vor Gericht

Blick auf die Eingangstür des Landgerichts Lüneburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
Das Landgericht Lüneburg hat den Prozess gegen den 53-Jährigen eröffnet. (Themenbild)

Vor dem Landgericht Lüneburg hat am Montag der Missbrauchsprozess gegen einen 53-Jährigen begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, im Zeitraum von September 2006 bis April 2008, im Juli 2017 und April 2019 in Winsen an der Luhe (Landkreis Harburg) in mehreren Fällen Kinder sexuell missbraucht zu haben. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Weitere Einzelheiten zum Prozess sind aus Gründen des Opferschutzes nicht bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.07.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett © dpa / picture alliance Foto: Maja Hitij

Nach Lockdown: Immer mehr Frauen wenden sich an Frauenhäuser

Die Einrichtung in Uelzen etwa sei regelrecht überrannt worden. Dazu soll die häusliche Gewalt massiver geworden sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen