Stand: 26.02.2020 08:49 Uhr

Hundertwasser-Bahnhof: Fest zum 20. Geburtstag

Der Hundertwasserbahnhof in Uelzen © HeideRegion Uelzen e.V.
Der Bahnhof Uelzen ist nicht nur ein Zughalt, sondern auch ein Kunstobjekt.

Das 20-jährige Bestehen des Hundertwasser-Bahnhofs in Uelzen soll im Juli mit einem Fest und einer Ausstellung gefeiert werden, wie der Verein Bahnhof 2000 mitteilte. Das Empfangsgebäude des Bahnhofs wurde als Expo-2000-Projekt nach den Plänen des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser umgebaut. Mit seinen bunten Säulen, goldenen Kugeln und farbenfrohen Mosaiken ist der Bahnhof an der Strecke Hamburg-Hannover auch überregional ein Touristenmagnet.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 26.02.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick von vorne auf die Autofähre Fanafjord, die zwischen Halhjem und Sandvikvag unterwegs ist. © imago images Foto: Schöning

Nächster Anlauf für Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel

Im März soll der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Betreiber glauben an den Erfolg - trotz vorheriger Pleiten. mehr

Ein Verdächtiger wird in Handschellen abgeführt. © dpa - Bildfunk Foto: Marcus Brandt

Zeven: Haftbefehl nach Attacke mit Auto beantragt

Der Beschuldigte soll nach einem Streit versucht haben, ein Ehepaar mit seinem Auto zu töten. mehr

Das Schiffshebewerk in Scharnebeck aus der Luft betrachtet. © dpa Foto: Philipp Schulze

Nach Kollision: Schiffshebewerk in Scharnebeck beschädigt

Am Donnerstag war ein offenbar defektes Schif gegen eine Spundwand gefahren. Der Betrieb kann aber normal weiterlaufen. mehr

Ein Corona-Schnelltest in der Anwendung.

Corona-Schnelltests an Schulen: Kritik von Ärztekammer

Auch Niedersachsens Kultusminister Tonne hat Vorbehalte gegen Schnelltests in Eigenregie für Lehrer und Erzieher. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen