Stand: 19.08.2019 11:17 Uhr

Hitzacker: Verletzte nach Unfall mit Gaskocher

Bild vergrößern
In Hitzacker ist es bei einem internationalen Jugendaustausch zu einem Unfall mit einem Gaskocher gekommen.

Bei einem Unfall mit einem Gaskocher in Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) sind vier Menschen teils schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall am Sonntagabend im Kulturbahnhof bei einem Treffen eines internationalen Jugendaustausches. Demnach war der Anschluss-Schlauch in die Flamme des Gaskochers geraten. Zwei 18 und 24 Jahre alte russische Staatsbürger, ein 21-jähriger Tansanier und eine 80-jährige Hitzackerin erlitten Verbrennungen. Sie wurden mit zwei Rettungshubschraubern und Notarztwagen in Spezialkliniken gebracht. Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Die mehr als 40 Teilnehmer des Jugendaustausches wurden vom Roten Kreuz und Notfallseelsorgern betreut.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

20.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.08.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:36
Hallo Niedersachsen

Sommer endet mit Traumwetter

Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen