Stand: 09.07.2021 07:47 Uhr

Heideshuttle fährt wieder - und wird ausgeweitet

Bus des Heide-Shuttle vor einer Wiese mit Schafen © Lüneburger Heide GmbH
Der Heideshuttle fährt Touristen durch die Region. (Archivbild)

Ab kommenden Donnerstag fährt der Heideshuttle wieder durch die Region. Er bringt Wandernde und Radfahrende kostenlos in das Naturschutzgebiet. Die Busse fahren in diesem Jahr erstmals auf fünf Linien - auch Lüneburg ist nun an das Busnetz angeschlossen. Etwa alle zwei Stunden fährt der Heideshuttle in diesem Jahr vom Lüneburger Bahnhof aus über Embsen, Amelinghausen bis nach Egestorf. Dort können die Auflüglerinnen und Ausflügler - falls gewünscht - auch auf eine andere Linie des Shuttles umsteigen.

Weitere Informationen
Bus des Heide-Shuttle vor einer Wiese mit Schafen © Lüneburger Heide GmbH

Mit dem Heide-Shuttle zum Ausflugsziel

Von Juli bis Mitte Oktober verbinden vier kostenlose Buslinien die Orte der Lüneburger Heide mit Regionalbahnhöfen. Der Heide-Shuttle ist ideal für Radfahrer und Wanderer. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 09.07.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen tanzen in einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Felix Kästle

Walsrode: Corona-Infizierte in Disco - 800 sollen zum Test

Außerdem hat der zuständige Heidekreis die Besucherinnen und Besucher zur Selbstisolation aufgefordert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen