Stand: 18.01.2020 11:18 Uhr

Heidekreis: Razzia in Bordellen und Wettbüros

Bei einer groß angelegten Razzia vom Projekt "Räderwerk" haben Einsatzkräfte von Polizei und Zoll sowie Vertreter des Landkreises im Heidekreis am Freitag zahlreiche Betriebe kontrolliert. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei waren rund 130 Kräfte im Einsatz. 31 Betriebe wurden durchsucht - darunter Bordelle, Wettbüros, Shisha-Bars und Imbisse - unter anderem in Munster, Soltau und Walsrode. Ein Mann wurde wegen gefälschter Dokumente vorläufig festgenommen. In insgesamt sechs Fällen besteht der Verdacht des illegalen Aufenthalts. In sieben weiteren Fällen wird wegen Betrugs ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.01.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein gefülltes Glühweinglas steht auf einem Tisch. © imago/Westend61 Foto: Westend61

Lüneburg: Keine Getränke an städtischen Weihnachtsbuden

Hintergrund ist ein Streit mit dem Landkreis über das Hygienekonzept - weshalb die Eröffnung nun erst heute ist. mehr

Das Bild zeigt viele gefangene Stinte. © picture-alliance Foto: Philipp Schulze

Cuxhaven: Elbfischer haben die Stint-Saison eröffnet

Der Stint hält sich derzeit in der Mündung der Elbe auf. Wegen der Corona-Krise befürchten die Fischer Absatzprobleme. mehr

Zwei Menschen auf einem Spaziergang, der Mann links hält einen Stapel Briefe in der Hand.
4 Min

Corona-Pandemie treibt viele in die Verschuldung

Manchen brechen Aufträge weg, andere verlieren ihren Job ganz. Schuldnerberater Arndt Becker hilft ihnen - mit Abstand. 4 Min

Die Hannoveraner jubeln, die Hamburger sind enttäuscht. © WITTERS Foto: Valeria Witters

1:0-Sieg im Nordduell: Hannover 96 verschärft HSV-Krise

Nach der dritten Niederlage in Serie ist der HSV auf Platz vier der Zweitliga-Tabelle abgerutscht. 96 gelang der erste Auswärtssieg. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen