Stand: 31.07.2020 13:44 Uhr

Heidekreis-Klinikum: Kreißsaal-Begleitung erlaubt

Das Schild vor dem Heidekreis-Klinikum. © NDR Foto: Karsten Schulz
Werdende Väter dürfen im Heidekreis-Klinikum wieder an Geburten und Geburtsvorbereitungskursen teilnehmen. (Themenbild)

Als eines der letzten Krankenhäuser in der Region erlaubt das Heidekreis-Klinikum in Walsrode werdenden Vätern, wieder bei der Geburt ihres Kindes dabei zu sein. So heißt es in einer Mitteilung der Klinik, "eine Person ihrer Wahl (kann) die werdende Mutter in den Kreißsaal begleiten". Unter den geltenden Hygienevorschriften ist es nach Aussage der Klinik nun auch wieder möglich, dass Mutter und Vater gemeinsam zu Geburtsvoruntersuchungen kommen. In den Kliniken unter anderem in Stade und Buxtehude ist dies nach Angaben einer Sprecherin seit mehreren Wochen möglich. Der Besuch von Geschwisterkindern ist aber sowohl im Heidekreis-Klinikum als auch in den Elbe Kliniken Stade-Buxtehude nach wie vor nicht erlaubt.

Weitere Informationen
Schwarz-Weiß-Fotografie eines Krankenhausflures. © adesigna / photocase.de Foto: adesigna

Heidekreis-Klinikum: Munster gegen neuen Standort

Die Standortwahl für das neue Heidekreis-Klinikum in Bad Fallingbostel stößt in Munster auf wenig Gegenliebe. Am Donnerstag verabschiedete der Rat deshalb eine Resolution. mehr

Ein Arzt geht über den Flur eines Krankenhauses. © NDR Foto: Julius Matuschik

Zentralklinikum: Entscheidung für Bad Fallingbostel

Der Kreistag des Heidekreises hat am Freitagabend für den Neubau des Zentralklinikums in Bad Fallingbostel gestimmt. Jetzt soll ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden. mehr

Weitere Informationen zu Corona in Norddeutschland
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Berlins Bürgermeister Matthias Müller sitzen beim Corona-Gipfel im Bundeskanzleramt. © dpa Bildfunk/Bundesregierung Foto: Guido Bergmann

Corona-News-Ticker: Große Erwartungen an Bund-Länder-Gipfel

Im Gespräch sind unter anderem Lockerungen für den Einzelhandel und weniger strenge Kontakt-Regeln. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: 803 Neuinfektionen, 1.080 Genesene

Das Landesgesundheitsamt meldet 30 weitere Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Mittwoch auf 64,4 gesunken. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.08.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein wolfsähnliches Tier läuft durch Uelzen. © NDR

Lief ein Wolf durch die Uelzener Innenstadt?

In der Nacht zu Mittwoch haben Anwohner eine Wolfssichtung gemeldet. Eine DNA-Probe soll endgültige Klarheit bringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen