Stand: 17.02.2021 07:48 Uhr

Heidekreis-Klinikum: Bürgerentscheid wohl am 18. April

Eine Hand wirft einen Zettel in einen Schlitz. © picture alliance / dpa Foto: Uwe Anspach
Voraussichtlich am 18. April soll über den Standort für den Klinik-Neubau im Heidekreis abgestimmt werden. (Symbolbild)

Der Bürgerentscheid zum Standort des neuen Heidekreis-Klinikums soll am 18. April stattfinden. Das habe Landrat Manfred Ostermann der Bürgerinitiative, die sich für ein Klinikum in Dorfmark einsetzt, mitgeteilt, sagte deren Sprecher gegenüber NDR 1 Niedersachsen. Mit dem Bürgerentscheid will die Initiative den geplanten Neubau in Bad Fallingbostel verhindern. Es gibt aber noch ein Fragezeichen: Das Oberverwaltungsgericht könnte den Bürgerentscheid für unzulässig erklären.

Weitere Informationen
Das Schild vor dem Heidekreis-Klinikum. © NDR Foto: Karsten Schulz

Heidekreis-Klinikum: Initiative pocht auf Standort Dorfmark

Laut einem Schreiben des zuständigen Landwirtschaftsministeriums sei der Standort zulässig, heißt es. (11.02.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 17.02.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen