Der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs für das Heidekreis-Klinikum in Bad Fallingbostel. © Heidekreis-Klinikum

Heidekreis-Klinik: Architektenentwurf aus Braunschweig siegt

Stand: 21.04.2021 11:51 Uhr

Nach der Entscheidung für den Standort des neuen Heidekreis-Klinikums in Bad Fallingbostel ist jetzt auch klar, wie es aussehen soll. Seit Dienstag steht der Sieger eines Architekten-Wettbewerbs fest.

Der Komplex soll sich nach dem Entwurf aus vier zweigeschossigen Gebäuden mit jeweils einem Innenhof in U-Form zusammensetzen. Verbunden werden sollen die Gebäude durch eingeschossige Trakte. Entworfen hat dieses Gebäude-Ensemble die Architektengruppe Schweitzer und Partner aus Braunschweig - gemeinsam mit einem Planer aus Berlin und Landschaftsarchitekten aus Hannover. In den lichtdurchfluteten Gebäuden gelangten die Patienten auf kurzen Wegen zu den Behandlungsräumen, sagte der Aufsichtsratchef des Heidekreisklinikums, Hermann Norden.

Mehr als 60 Prozent für Bad Fallingbostel

Am Sonntag hatten sich mehr als 60 Prozent der Teilnehmer am Bürgerentscheid für den Standort in Bad Fallingbostel ausgesprochen. Landrat Manfred Ostermann (parteilos) sagte, allein dass sich so viele Menschen an dem Bürgerentscheid beteiligt hätten, zeige, wie wichtig den Menschen eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung sei. Es sei gut, dass der Landkreis jetzt eine modernere Klinik bekommen werde, sagte Lars Klingbeil, SPD-Bundestagsabgeordneter aus dem Heidekreis - aber auch die Sorgen der Kritiker müssten ernst genommen werden.

Otto Elbers, der Sprecher der Bürgerinitiative, die für den nun abgelehnten Standort Dorfmark gekämpft hatte, geht davon aus, dass es die Bewohner im nördlichen Heidekreis kritisch sehen, dass die Klinik in Bad Fallingbostel gebaut werden soll.

Weitere Informationen
Jemand wirft einen Zettel in eine Wahlurne.  Foto: EIBNER/Daniel Fleig

Heidekreis-Klinikum: Bürger stimmen für Bad Fallingbostel

Knapp 64 Prozent befürworteten beim Bürgerentscheid den bereits geplanten Neubau im Süden der Stadt. (19.04.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 21.04.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Angeklagte in einem Mordprozess steht vor Gericht. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Wrestedt: Lebenslang für Stalker nach Mord an 56-Jähriger

So urteilte das Landgericht Lüneburg am Montag. Der 38-Jährige wollte sich mit der Tat an der Tochter des Opfers rächen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen