Stand: 05.05.2021 12:48 Uhr

Hanstedt: 64-Jähriger seit 1. Mai vermisst

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Die Polizei sucht nach einem 64-Jährigen aus Hanstedt. (Themenbild)

In Hanstedt (Landkreis Harburg) wird ein 64-jähriger Mann vermisst. Da er sich nach einer Fuß-Operation nur schlecht bewegen kann, könnte er sich laut Polizei in einer hilflosen Lage befinden. Der Mann war nach der Operation in einer Klinik in Hanstedt zuletzt am 1. Mai dort gesehen worden. Eine großangelegte Suche blieb bislang erfolglos.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 05.05.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In einem Holzkästchen liegen alte Briefe. © NDR

Liebesbriefe aus 19. Jahrhundert in antiker Truhe entdeckt

Gefunden hat sie ein Ex-Lehrer aus Amelinghausen. Sie könnten auch heute noch als Vorlage für romantische Zeilen dienen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen