Großbrand in Wilhelmsburg. © NDR Foto: Finn Kessler

Großbrand in Hamburg behindert Bahnverkehr in Niedersachsen

Stand: 13.01.2021 15:12 Uhr

Ein Großbrand in Hamburg hat am Mittwoch den Bahnfahrplan in Niedersachsen durcheinandergebracht. Züge mussten umgeleitet werden, es kam zu Verspätungen, Halte entfielen.

Als der Feuerwehreinsatz am Gleis zwischen Hamburg Hauptbahnhof und Hamburg-Harburg beendet war, konnten die Züge ab dem Vormittag wieder ihre gewohnte Strecke fahren. Infolge der Umleitungen kam es allerdings noch einige Zeit zu Verspätungen sowie Zug- und Halte-Ausfällen. Betroffen von den Behinderungen waren auch einige Züge des Metronom.

Lagerhalle mit Kartons und Verpackungen abgebrannt

Bei dem Großbrand im Stadtteil Wilhelmsburg wurde eine Lagerhalle vollständig zerstört. Dort lagerten nach Angaben der Feuerwehr Kartons und Verpackungsmaterial. Bis zu 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Nach aktuellen Informationen der Polizei wurde niemand verletzt.

Weitere Informationen
Feuerwehrleute löschen im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg einen Großbrand. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Bild der Zerstörung nach Großbrand in Wilhelmsburg

Auch am Tag nach dem Großbrand war die Hamburger Feuerwehr noch lange mit Löscharbeiten beschäftigt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.01.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mit einer Mund-Nasen-Bedeckung. © picture alliance/Moritz Frankenberg/dpa

Corona-Lockdown bis Ostern? Niedersachsen ist dagegen

Bund und Länder ziehen ihr Treffen auf Dienstag vor. Niedersachsen plädiert dafür, auf Inzidenzwerte laufend zu reagieren. mehr

Eine Bildkombo zeigt die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz Norbert Röttgen (l-r) Friedrich Merz und Armin Laschet bei einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus. Vor der Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden stellen sich die Kandidaten in der per Livestream übertragenen Diskussion erneut den Mitgliedern. Am Freitag und Samstag treffen sich die 1001 Delegierten zum CDU-Parteitag. © dpa-Bildfunk Foto: Michael Kappeler

Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden: Niedersachsen ist gespannt

Auch 125 Delegierte aus Niedersachsen stimmen am Sonnabend ab. Die Meinungen über den besten Kandidaten sind gespalten. mehr

Das Industriegebiet Stade-Bützfleth vor den Toren Hamburgs liegt am seeschifftiefen Wasser und ist somit der ideale Standort für ein LNG-Terminal. © NORD-LUFTBILDER.de Foto: Martin Elsen

Kritik an LNG-Terminal in Stade: Stadt gibt sich gelassen

Bürgermeister Hartlef sagte, Kritik sei bei solchen Projekten normal. Die Deutsche Umwelthilfe will den Bau verhindern. mehr

Spritze mit Corona-Schutzimpfstoff wird verabreicht. © picture alliance/Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Ihre Fragen zur Corona-Impfung

Heute beantworten Gesundheitsministerin Carola Reimann und Arzt Jens Wagenknecht Ihre Fragen zur Corona-Impfung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen