Stand: 19.06.2019 15:03 Uhr

Granate im Landkreis Harburg gesprengt

In Alvesen im Landkreis Harburg ist am Mittwochmittag eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Entdeckt worden war sie bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück. Rund 50 Anwohner mussten sich aus einem 300-Meter-Radius um den Fundort entfernen. Schulkinder in Schulbussen wurden in den nahe gelegenen Wildpark umgeleitet und dort kurzzeitig betreut. Einzelne Personen am Rande des Sicherheitsbereichs konnte die Polizei mithilfe einer Drohne ausmachen. Auch sie wurden in Sicherheit gebracht, ebenso einige Pferde. Schäden gab es nicht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.06.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:21
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen
00:59
Niedersachsen 18.00