Stand: 03.06.2021 09:23 Uhr

Firmen im Nordosten Niedersachsens suchen Azubis

Zwei junge Erwachsene unterhalten sich vor einer großen Maschine. © NDR Foto: Hauke von Hallern
Auszubildende werden im Nordosten händeringend gesucht. (Themenbild)

Unternehmen in Nordostniedersachsen suchen händeringend Auszubildende. Im Landkreis Uelzen etwa gibt es noch mehr als 330 Ausbildungsplätze, die nicht besetzt sind - demgegenüber stehen nach Angaben der Arbeitsagentur 230 Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsvertrag unterschrieben haben. Und Wirtschaftsverbände betonen: Die Pandemie habe die Ausbildungssituation verschärft. Die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit werben gemeinsam für Ausbildungsplätze. In drei Wochen planen Betriebe in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg ein Online-Speed-Dating: Dabei wollen sie sich per Videokonferenz mit Jugendlichen treffen, um diese für eine Ausbildung zu gewinnen.  

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Jugendliche in der handwerklichen Berufsausbildung. © Fotolia.com Foto: industrieblick

Hotline soll Auszubildende und Betriebe zusammenbringen

Schulabgänger in der Region Osnabrück sollen so leichter eine Lehrstelle vermittelt bekommen. (14.05.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeibeamte stehen vor einem Gebäude. © Picture Alliance Foto: Swen Pförtner

Großeinsatz bei Drogenrazzia in Stadt und Landkreis Lüneburg

Mehr als 100 Beamte sind seit dem frühen Morgen im Einsatz. Fünf Personen seien bislang festgenommen worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen