Stand: 01.04.2020 07:24 Uhr

Erntehelfer sind nur tageweise einsatzbereit

Aus der Luft fotografiert sind drei Erntehelfer auf einem Spargelfeld zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Erntehelfer aus Osteuropa dürfen wegen der Corona-Pandemie nicht einreisen. (Themenbild)

Obst- und Gemüsebauern im Nordosten Niedersachsens sorgen sich weiter um ihre Ernte, weil wegen der Corona-Pandemie keine Helfer aus Osteuropa mehr einreisen dürfen. Bei Spargelbauer Felix Löscher aus Hoopte haben sich zwar inzwischen rund 100 Menschen beworben, die aushelfen wollen. Aber sie wollten lediglich ein, zwei, drei Wochenenden auf dem Hof mithelfen, sagte Löscher NDR 1 Niedersachsen. "Zu koordinieren, wann wer kann und wann wer wo eingearbeitet wird, das wird eine Riesenaufgabe sein." Für die Beerenobst- und Spargelhöfe sei die Situation überall ähnlich, bestätigte Jens Stechmann, Vorsitzender des Bundesausschusses Obst und Gemüse. Er selbst ist Obstbauer im Alten Land. Für seinen Betrieb und seine Nachbarn habe er aber noch Hoffnung: Baumobst - wie Äpfel - wird erst im Herbst geerntet. Bis dahin, so hofft Stechmann, sollten sich die Einreisebestimmungen wieder geändert haben.

VIDEO: Freiwillige Helfer lernen Spargelstechen (3 Min)

Weitere Informationen
Polnische Erntehelfer stechen den ersten Spargel aus dem Boden. © dpa Foto: Markus Scholz

Erntehelfer: Einreisestopp sorgt für Ratlosigkeit

Das Einreiseverbot für Saisonarbeiter stellt die niedersächsische Landwirtschaft vor große Probleme. Ministerin Otte-Kinast spricht von einem bitteren Schritt und schlägt Ersatz vor. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 31.03.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hallenbad unter Wasser. © NDR Foto: Julius Matuschik

Allein im Wasser: Schneverdingen öffnet sein Hallenbad

Dauerkartenbesitzer können die Anlage im Heidekreis stundenweise für sich und Mitglieder ihres Haushalts nutzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen