Stand: 17.12.2019 08:32 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Eine Million Unterschriften gegen Tierversuche

Tierschützer haben eine Million Unterschriften gegen das umstrittene Versuchslabor in Mienenbüttel (Landkreis Harburg) gesammelt. Sie fordern, das Labor zu schließen. Am Montagabend haben die Initiatoren die Unterschriften dem Verbraucherschutzministerium in Hannover übergeben. In Hamburg übergab der Verein "Ärzte gegen Tierversuche" 30.000 Unterschriften gegen das geplante neue Tierversuchslabor am Universitätsklinikum. Die Debatte um Tierversuche war durch drastische Bilder von schreienden Affen und blutenden Hunden in Mienenbüttel ausgelöst worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Weitere Informationen
NDR 1 Niedersachsen: Regional Lüneburg

Tierversuchslabor LPT: Razzien an drei Standorten

NDR 1 Niedersachsen: Regional Lüneburg

Am Montag ist das umstrittene Tierversuchslabor LPT erneut durchsucht worden. Es gab Razzien an den Standorten im Landkreis Harburg, in Hamburg-Neugraben und Schleswig-Holstein. (25.11.2019) mehr

Tausende Unterschriften gegen Tierversuchslabor am UKE

Der Verein "Ärzte gegen Tierversuche" hat in Hamburg gegen das geplante Tierversuchslabor am UKE demonstriert. Er sammelte mehr als 32.000 Unterschriften und übergab sie an die Wissenschaftssenatorin. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

27.01.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 17.12.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:30
Hallo Niedersachsen
05:53
Hallo Niedersachsen

Ein Tag im Sozialkaufhaus

Hallo Niedersachsen
04:37
Hallo Niedersachsen