An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik

Ecstasy-Drink? Alle Kinder aus Krankenhaus entlassen

Stand: 11.10.2021 08:59 Uhr

Nach dem mutmaßlichen Ecstasy-Konsum auf einer Geburtstagsfeier in Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) haben alle Betroffenen das Krankenhaus wieder verlassen. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Bei der Feier am vergangenen Freitag wurde ein Getränk herumgereicht, von dem zehn Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren tranken. Mehrere von ihnen mussten sich danach übergeben, waren desorientiert und schwankten stark. Sechs mussten im Krankenhaus behandelt werden. Zwei 13- und 14-jährige Mädchen wurden zwischenzeitlich auf der Intensivstation behandelt.

Ermittlungen gegen 16-Jährigen

Die Polizei ermittelt gegen einen 16-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Ihm wird vorgeworfen, die Droge bei einer Geburtstagsfeier nahe des Sportplatzes in Lüchow in das Getränk gemischt zu haben.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 11.10.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Heidschnuckenlämmer stehen mit ihren Muttertieren auf einer Freifläche. © picture alliance/dpa | Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze

Heidschnucken "Carla" und "Carlos" eröffnen die Lammzeit

In der Lüneburger Heide hat die Lammzeit einige Tage früher begonnen als im vergangenen Winter. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen