Stand: 17.07.2021 15:37 Uhr

Drochtersen: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Eine Unfallwarnung auf einem Fahrzeug der Polizei. © dpa Foto: Carsten Rehder
Ein Motorradfahrer starb, zwei Menschen wurden am Sonnabend schwer verletzt. (Themenbild)

Ein Motorradfahrer ist am Sonnabendvormittag auf der K45 bei Drochtersen (Landkreis Stade) gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen. "Wir gehen nicht von einem Fremdverschulden aus", sagte ein Polizeisprecher. Außerdem gab es auf der Kreisstraße 123 zwischen Groß Meckelsen und Klein Meckelsen bei Sittensen (Landkreis Rotenburg) nach einem Überholmanöver einen schweren Unfall. Der Überholende drängte nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Einscheren ein Auto so sehr ab, dass der Fahrer gegen einen Baum fuhr. Auch der Unfallverursacher prallte danach gegen einen Baum. Beide kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 17.07.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Menschen laufen durch die Lüneburger Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Lüneburg kämpft weiter gegen hohe Corona-Inzidenz

In Stadt und Landkreis gelten seit Mittwoch verschärfte Maßnahmen wie eine Sperrstunde in der Gastronomie ab 23 Uhr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen