Stand: 24.04.2020 21:31 Uhr

Drei Motorradfahrer sterben bei Unfällen

Ein Motorrad wird mit einem grünen Seil angehoben. © HannoverReporter
In Hermannsburg ist ein 20-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt worden.

In Niedersachsen sind am Freitag drei Motorradfahrer bei Unfällen tödlich verletzt worden. Auf der Landesstraße 401 bei Gehrden (Region Hannover) kam am Abend ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von der Straße ab. Nach Polizeiangaben stürzte er auf die Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Wenig später starb er an seinen schweren Verletzungen. Am Mittag war im Landkreis Celle ein 20 Jahre alter Motorradfahrer getötet worden. Der 78-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens mit Anhänger wollte auf der K81 in Hermannsburg nach links auf ein Grundstück abbiegen. Der Motorradfahrer kam ihm entgegen, beide stießen zusammen. Der 20-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei ist noch unklar, wer den Unfall verschuldete. Die Staatsanwaltschaft habe einen Sachverständigen eingeschaltet.

Landkreis Ammerland: Unglück bei Überholmanöver

Im Landkreis Ammerland kam am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Überholmanöver ums Leben. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war ein Lkw-Fahrer auf einer Landstraße bei Rostrup in Richtung Westerstede unterwegs. Er wollte links auf ein Grundstück abbiegen, wartete aber noch den Gegenverkehr ab. Hinter dem Lkw hatten sich bereits mehrere Fahrzeuge angesammelt, als zwei Motorradfahrer an den Wartenden vorbeizogen, Zeugenaussagen zufolge mit hoher Geschwindigkeit. Der erste konnte den abbiegenden Lastwagen noch rechtzeitig überholen, der zweite jedoch geriet seitlich unter den Lkw. Er wurde tödlich verletzt. Eine Angabe zum Alter gab es zunächst nicht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Bislang 160 negative Corona-Tests an Schulen in Soltau

Auch bei Lehrkräften von zwei Schulen wurden Abstriche beziehungsweise Untersuchungen auf Antikörper gemacht. mehr

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen, im Hintergrund ein weiterer Polizeiwagen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Bewaffneter Tankstellenüberfall in Buchholz - Täter flüchtig

Die Beute liegt laut Polizei bei "wenigen hundert Euro" - bei der Fahndung wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. mehr

Die Grünbrücke von oben. Sie verbindet zwei große Waldstücke. © NDR Foto: Carsten Janz

Niedersachsen hinkt beim Bau von Grünbrücken hinterher

Viele der ursprünglich für notwendig erklärten Wildüberquerungen für Autobahnen wurden aus den Plänen gestrichen. mehr

Hamburgs Simon Terodde bejubelt das 1:1 gegen Würzburg. © imago images / Eibner

Terodde wieder mit Doppelpack - HSV schlägt Würzburg

Die Hamburger feierten in der Zweiten Liga den fünften Sieg in Folge und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen