Stand: 08.09.2021 07:59 Uhr

Demo gegen Neubau von Aldi-Markt im Buxtehuder Westmoor

Das Logo des Discounters Aldi vor blauem Himmel.  Foto: Hauke-Christian Dittrich
100 Menschen haben gegen die Neubau-Pläne des Discounters Aldi protestiert. (Archivbild)

Der Discounter Aldi will auf einer Wiese am Buxtehuder Westmoor einen neuen Markt bauen. Die Fläche ist jedoch seit Januar Biotop. Weil das Genehmigungsverfahren schon weit fortgeschritten war, steht die Mehrheit des Stadtrats weiter zu den Bauplänen. Dagegen haben am Dienstagabend rund 100 Menschen demonstriert. Die Polizei löste die Demonstration auf, weil nach ihren Angaben nur 50 Menschen angemeldet waren und Auflagen nicht beachtet wurden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.09.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Maskierte Polizisten bei einer Razzia gegen sogenannte Reichsbürger © dpa Foto: Boris Roessler

Razzia bei Reichsbürgern: LKA-Beamter unter Beschuldigten

Der Beamte hat im Bereich Staatsschutz gearbeitet. Laut Innenministerium Niedersachsen wurde ihm das "Führen der Dienstgeschäfte" untersagt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen