Stand: 31.03.2021 09:25 Uhr

Corona: Unberechtigte Impfungen im Landkreis Stade?

Spritze mit Corona-Impfstoff wird verabreicht. © picture alliance/Jens Büttner Foto: Jens Büttner
Im Landkreis Stade wollten sich offenbar Unbefugte Impftermine sichern. (Themenbild)

Im Landkreis Stade haben offenbar Menschen unberechtigt Impftermine gegen das Coronavirus gebucht. Wie das "Stader Tageblatt" berichtet, hatte der Landkreis eine Anmeldeseite im Internet eingerichtet, die ausschließlich für Lehr- und Erzieherpersonal gedacht war. Doch der Link sei in den sozialen Netzwerken verbreitet worden, heißt es. Es hätten sich daraufhin auch andere Menschen auf diese Weise angemeldet. Diese würden aber im Impfzentrum abgewiesen, wenn sie keinen entsprechenden Tätigkeitsnachweis vorlegen können, heißt es vom Landkreis.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 31.03.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht bei einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Weil gibt sich entspannt - und sieht den Bund in der Pflicht

Der Bund soll sich mehr bei der Impfstoffbeschaffung für Kinder einsetzen, fordert Niedersachsens Regierungschef. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen