Stand: 16.10.2021 11:45 Uhr

Clankriminalität: Großkontrolle im Landkreis Rotenburg

Mitarbeiter des Zolls © picture alliance / dpa-Report Foto: Nicolas Armer
Etwa 150 Einsatzkräfte waren bei der Razzia vor Ort. (Themenbild)

Polizei, Zoll und weitere Behörden waren im Landkreis Rotenburg bei einer Großkontrolle im Einsatz. Insgesamt sind nach Angaben der Polizei 150 Einsatzkräfte ausgerückt, um gegen mutmaßliche Clankriminalität vorzugehen. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, wurden dabei rund 30 Objekte überprüft - unter anderem Friseursalons, Spielhallen, Imbisse, Shisha-Bars, Bistros, Eiscafés und Restaurants an mehreren Orten im Kreisgebiet. Dabei wurden demnach am Freitagabend mehrere Verstöße unter anderem gegen gewerbe-, arbeits- und ausländerrechtliche Bestimmungen festgestellt. Neben registrierten Ordnungswidrigkeiten wurden auch Strafverfahren eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.10.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild verweist auf die 2G-Plus-Regel. © picture alliance/CHROMORANGE/Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Corona: Das gilt ab Mittwoch bei 2G-Plus in Niedersachsen

Kontakte beschränken und Abstand halten - das ist ja eh klar. Und rechtlich bindend sind künftig folgende Regeln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen